Verbundankerschraube als nachträgliche Durchstanzbewehrung

Werkstoffe:​

zinklamellenbeschichteter Stahl nach Korrosionswiderstandsklasse
C 5 i Mittel (Toge -Korr)

​Varianten:

Ausführung mit metrischen Anschlussgewinde

Untergrund:

zugelassen für Beton C 20/25 - C 50/60
Betonzustand: gerissen und ungerissen​

​P​rodukteigenschaften:​​

  • ​​schnelle und sichere Montage
  • hohe Lastaufnahme im gerissenen und ungerissenen Beton​
  • Lastübertragung über Hinterschnitt
  • Bohrlochabdichtung durch den Verbundmörtel
  • Sofortbelastung ohne Beachten der Aushhärtezeiten des Verbundmörtels

Weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten Sie unter:

andreasgerhard@toge.de

office@feix-ingenieure.de

pdfZulassung des Eisenbahnbundesamtes 21.51.-21izbia/018-2101#022-(031/13-ZUL)744.28 kB
Erteilungsdatum 02.09.2015
gültig bis: 30.09.2020

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.